Ausflugstipps

Das staatlich anerkannte Sole-Heilbad Bad Gandersheim verbindet kulturelles Erbe und einen mittelalterlichen Stadtkern mit dem Ambiente eines vielbesuchten Kur- und Erholungsortes. Zu den Vorzügen der rund 11.00 Einwohner/innen zählenden Stadt gehört die harmonische Ergänzung von gepflegten Kuranlagen, vielen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und einen ganzjährigen Veranstaltungsprogramm. Dther „Skulpturenweg“ zwischen den ehemaligen Klöstern Brunshausen und Lamspringe hat sich zu einem beliebten Freizeit-Terrain für Wanderer und Radwanderer entwickelt. Seit dem Jahre 1959 finden allsommerlich die Gandersheimer Domfestspiele statt. Niedersachsens größtes Freilichttheater wird dann sein Programm erstmals unter der künstlerischen Gesamtverantwortung des neuen Intendanten Christian Doll dem Publikum präsentieren. Auf dem Spielplan stehen: Klassische Stücke, Krimi-Komödien sowie Kinder- und Familientheater. Das jeweilige Programm liegt bei uns aus.

Auch Ausflüge ins Weserbergland lohnen von hier aus. Vor den Toren des Weserberglandes liegt der Freizeit- und Erlebnispark Rasti-Land. Eingebettet in eine gepflegte Parklandschaft erwartet die Besucher dort eine Vielzahl unterschiedlichster Attraktionen.

Öffnungszeiten:
23. März bis 20. Oktober
In der Vor- und Nachsaison gelten andere Öffnungszeiten.

Anschrift:
Rast-Land GmbH
Quanthofer Str. 9
31020 Salzhemmendorf
Tel: 05153 / 94070 (Information)
Tel: 05153 / 6874 (Verwaltung)
Fax: 05153 / 940713

Ebenfalls in nächster Umgebung finden Sie die Sehusa Wasserwelt in Seesen (8km) Sport und Spaß, Springen und Rutschen, Spielen und Planschen, Entspannen oder gesund Schwitzen – die Sehusa Wasserwelt ist viel mehr als ein Schwimmbad. Die Sehusa Wasserwelt ist das Freizeitbad der Harz-Region.

PS. Speicher Einbeck 

Der PS.SPEICHER in Einbeck präsentiert auf einem Areal von rund 25.000 m² einen einzigartigen Erlebnis- und Ausstellungspark. Familien und Oldtimerfreunde, Motorrad-Clubs und Schulklassen sowie Technikinteressierte und Touristen können im und um den denkmalgeschützten und aufwändig sanierten Kornspeicher erleben, erfahren und erkunden, wie Tüftler und Erfinder mit neuen technischen Errungenschaften die individuelle Fortbewegung auf Rädern immer weiter entwickelt haben.

Römerschlacht am Harzhorn

Entdecken Sie das Harzhorn auf unterschiedliche Weise

Auf  www.roemerschlachtamharzhorn.de finden Sie Angebote rund um das Harzhorn, zu den Gästeführungen und Expeditionen. Damit Sie das Harzhorn auch finden, ist eine Anfahrtsbeschreibung mit Koordinaten und Karte der Seite angehängt.
1. Gästeführungen vor Ort

Wie sahen die Waffen der Germanen und Römer jener Zeit aus? Warum stellten die Germanen die Römer am Harzhorn zum Kampf? Was trieb die Römer in den germanischen Norden? Wie verliefen die archäologischen Arbeiten? Ein anschauliches Bild von den Ereignissen des kriegerischen Aufeinandertreffens der römischen und germanischen Kampfverbände um 235 n. Chr. vermitteln seit Mai 2010 regelmäßige Gästeführungen am Originalschauplatz.

Zertifizierte „Harzhorn-Guides“ führen interessierte Besucher zu der weitläufigen Fundstelle im bewaldeten Areal. Dort informieren die speziell ausgebildeten Führerinnen und Führer über die Entdeckung des Schlachtfeldes sowie die Ausgrabungen, lassen in ihren Schilderungen die historischen Hintergründe lebendig werden, beschreiben das rekonstruierte Kampfgeschehen und ermöglichen einen Blick auf originalgetreue Repliken einiger Fundstücke.

Die Original-Fundstücke werden aktuell einer aufwendigen Restaurierung unterzogen und ab dem 1. September 2013 erstmalig öffentlich ausgestellt. Das Braunschweigische Landesmuseum präsentiert im Auftrag des Landes Niedersachsen die Landesausstellung "Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn". Nähere Infos auch unter
www.römer-in-braunschweig.de

Anmeldungen zur Gästeführung

Regelmäßige Führungen finden saisonal von April bis Oktober statt, Gruppenführungen ganzjährig. Die Dauer der Führung beträgt circa 2 Stunden. Die Führungen finden vorbehaltlich der Erreichung der Mindestteilnehmerzahl statt. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Anmeldungen werden bis jeweils Freitag, 16.00 Uhr, vor der Führung entgegengenommen bei: 

Touristinformation Bad Gandersheim
Stiftsfreiheit 12
37581 Bad Gandersheim
Tel.: (05382) 73-700
Fax: (05382) 73-770
E-Mail: tourist@bad-gandersheim.de

Termine

Regelmäßige Besucherführungen (für Gruppen und Einzelpersonen, nur während der Saison) finden im Turnus von zwei Wochen, in jeder ungeraden Kalenderwoche, sonntags um 15.00 Uhr, statt.

Gruppen, fremdsprachige Führungen (Englisch) und Sonderführungen für geschlossenene Gruppen, z.B. Kinderführungen
können auch außerhalb der regelmäßigen Besucherführungen nach Voranmeldung gebucht werden.

 Tag des offenen Denkmals (geplant): Termin erfragen bei der Touristikinformation

Teilnahmekosten

Erwachsene: 4,00 Euro
Kinder bis 6 Jahren frei, ab 6 bis 14 Jahren in Begleitung: 2,50 Euro

Sonderführungen für Gruppen ab 10 Personen sind auf Anfrage auch zu individuellen Terminen buchbar. Der Preis beträgt pro Person 3,50 Euro.

Gandersheimer Domfestspiele

Hier können Sie den aktuellen Spielplan als PDF-Dokument Downloadet.

Tickets
Karten können Sie auf unterschiedliche Weisen buchen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Pferdevideos

FreizeitCenter Seesen

Möchten Sie gerne etwas Außergewöhnliches mit Freunden, Verwandten oder einer Geburtstagsrunde erleben, na dann finden Sie sicher in unserem FreizeitCenter Seesen etwas für Sie an Geselligkeit, Spiel und Spaß !

...wir können Ihnen einmalig in Mitteldeutschland Science Fiction Bowlingerlebnis und RC-Racing unter einem Dach anbieten! Unsere Attraktion für Spaß- und Freizeitbowler ist die 8-Bahnen-Bowlinganlage mit ihrer handgemalten Science-Fiction Landschaft im ständigem Moonlight einerseits, unsere permanente Halle für den  funkferngesteuerten Automodell-Rennsport und die 22m lange CARRERA PRO-X Slotcarbahn.

Für den kleinen Hunger und Durst, bieten wir Ihnen gern Essen und Getränke à-la-carte an

www.reizeitcenter-seesen.de

Unsere Abendführung „Bad Gandersheims Geschichte bei Nacht erleben“ wird regelmäßig montags angeboten.

Kostenbeitrag: 7,00 Euro, bei
Vorlage der Kurkarte 6,00 Euro.
Anmeldung bis 17.00 Uhr am Tag der Führung in der Touristinformation Bad Gandersheim, Stiftsfreiheit 12, 37581 Bad Gandersheim.

Sonderführungen sind auf Anfrage auch zu anderen Terminen möglich.

Kino Gandeon

Marienstraße 7
Spielt täglich aktuelle Filme.
Programm im Internet unter www.gandeon.de oder telefonische
Programmansage (05382) 953744.
Während der Kino-Öffnungszeiten auch (05382) 955935

Kanuverleih und Kanutouren

Verleih von Kanus, Kajaks und Schlauchbooten sowie verschiedene Tourenangebote

Gössel Tours
Blumenstraße 13
31061 Alfeld
Tel. (05181) 806422
Mobil 0171 2816422 oder unter
www.kanu-leine.de

Grillplätze

Dannhausen
Köhlerhütte Bürgerverein
Tel.(05382) 1829
Ellierode
Grillplatz Feuerwehr Ellierode
Tel.(05382) 8150 Harriehausen

Grillplatz

Heimat- u. Geschichtsverein
Tel. (05382) 4668
Seboldshausen
Köhlerhütte
Herr Brandt
Tel. (05382) 3736 Wrescherode

Grillplatz

Herr Bien, Tel. (05382) 3214
Clusberg Bad Gandersheim
Hermann-Vogel-Platz
Kur- und Verkehrsverein
Herr Freitag
Tel. (05382) 2733

Sole-Waldschwimmbad

Bad Gandersheim e. G
Hildesheimer Straße 6b
Tel. (05382) 9588188
service@solebad-gandersheim.de
www.solebad-gandersheim.de

Vitalpark / Kurmittelhaus

Hildesheimer Straße 7a
Tel. (05382) 955480
info@vital-park.com
www.vital-park.com
Schwimmen im 32° warmen Solebad

Stadtrundgang

Lernen Sie die wunderschöne Stadt Bad Gandersheim und ihre mehr als 1000-jährige Geschichte von ihrer besten Seite kennen und machen Sie sich auf zu einem „historischen Rundgang“ durch unsere Stadt, die durch ihre zahlreichen Fachwerkhäusern und historischen Gebäude geprägt ist.

www.bad-gandersheim-online.de/stadtrundgang.cfm